Niedrigseilgarten

Niedrigseilgärten lassen sich fast überall unbegrenzt einsetzen.

Im Gegensatz zu Hochseilgärten orientieren sie sich  weniger an sportlichen Zielsetzungen und individuellen Erfolgserlebnissen, sondern vielmehr an spielerischen bewegten Problemlösungsaufgaben im Team.

Ein Niedrigseilgarten besteht im Wesentlichen aus zwischen  Bäumen (Pfählen) gespannten Seilen und Seilelementen in Schritthöhe, welche in unterschiedlicher Anordnung unterschiedlichen Parcours bilden.

Zielsetzung;

·         Teamfähigkeit und Sozialkompetenz  fördern und stärken

·         Training der Kommunikationsfähigkeit im Team

·         Diskussionsfähigkeit und Konfliktbewältigung  fördern

·         Entwicklung von Lösungsstrategien

·         Stärkung des Teamgeistes in der Gruppe

·         Verbesserung des Lernklimas und der Arbeitsatmosphäre

·         Stärkung der Selbst ? und Fremdwahrnehmung

Bei uns bekommen Sie die entsprechenden Seile und einzelnen Elemente um sich Ihren ganz persönlichen Seilgarten bauen zu können. Und sollte mal das ein oder andere Teil nicht zu finden sein, wir sind Ihnen jederzeit gerne behilflich.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11